IDE HDD AUTO DETECTION

 

Neue Platte eingebaut.
IDE HDD Auto Detection aufrufen.
Gelieferte Werte unbedingt mit Festplatten-Parametern im Manual vergleichen.
Werte stimmen überein -> Mit "Y" Parameter akzeptieren und damit ins BIOS eintragen.
Das "YES" erfolgt dank amerikanischem Zeichensatz in der Regel mit "Z".
Werte stimmen nicht überein -> Mit "N" abbrechen, Standard CMOS Setup aufrufen, HDD-Parameter manuell in Hardware-Anschluß (Primary Master bis Secondary Slave) eintragen.